In jedem Bienenvolk lebt zum Beginn des Sommers eine Königin, ca. 40'000 Arbeiterinnen und ca. 2000 Drohnen (männliche Bienen).

Eine Biene wiegt ca. 18 Milligramm und muss ca. 1.5 Mal um die Erde fliegen um ein Kilo Honig zu sammeln.

Die Honigbienen sind für die Bestäubung von ca. 80% aller Kulturpflanzen und damit auch für eine gute Ernte mitverantwortlich. Dies ist ihre wichtigste Aufgabe. Als schöner Nebeneffekt kann je nach Witterung auch Honig geerntet werden.

Der sehr aromatische, crèmig gerührte und eher süsse Frühlingshonig. Er eignet sich sehr gut für Kinder, da er nicht vom Brot fliesst. Er behält seine Konsistenz und kristallisiert nicht aus.

Der Sommerhonig oder Waldhonig ist dagegen wesentlich dunkler und auch herber im Geschmack. Er bleibt länger flüssig. Wabenhonig, der das volle Honigaroma sowie Pollen enthält und vor allem bei Personen beliebt die das Naturnahe mögen.

Kontakt

Über Mich

DasBienenvolk

Thomas Burren

Rebweg 30

8302 Kloten

044 813 54 02

info@burren-honig.ch

 

Mein Honig kann in diesen Grössen bestellt werden:

125g | 250g | 500g| 1kg

und Wabenhonig ca. 250g

Formular wird gesendet...

Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

Formular empfangen.

Meine Bienen leben am Stadtrand von Kloten direkt neben einem grossen Naturschutzgebiet. Sie suchen den Honig von Blüten alter und grosser Obstbäume, Rapsfelder, Naturwiesen, Lindenbäumen, Brombeeren und im nahen Wald. Dadurch entstehen sehr vielfältige Honigsorten.

Ich arbeite möglichst naturnah und nach den Vorschriften von BienenSchweiz.

Daher kann ich auch das Goldsiegel für meinen Honig verwenden.

Die Bienenhaltung in der Schweiz ist sehr aufwändig und vor allem in den Sommermonaten zeitintensiv.

Honigsorten

Impressum:

 

Text & Bilder

Thomas Burren

Rebweg 30

8302 Kloten

 

info@burren-honig.ch

044 813 54 02

Web & Programmierung

mediawerk

Barbara-Reinhart-Strasse 26

8404 Winterthur

 

info@mediawerk.ch

052 245 13 43